Direkt zum Inhalt springen

Auenwald Niederneunforn

     

Die tiefste Stelle des Kantons Thurgau liegt beim Fahrhof in Niederneunforn. An dieser Stelle fliesst der rechtsufrige Binnenkanal in die Thur. Das ganze Delta wurde so gestaltet, dass ein neuer Auenwald entstehen kann, der so den Bezug zum alten, geschützten Auenwald herstellt. Die Gemeinde Neunforn hat ihr erstes Heft zum Lebensraum Neunforn der Thur gewidmet. Darin werden auch die Erfahrungen mit der alten Thur, den Bauarbeiten, den Verhandlungen und überhaupt mit der Zusammenarbeit mit dem Kanton geschildert. Das Heft kann bei der Gemeinde Neunforn bezogen werden.

Bezugsquelle: Hefte zum Lebensraum Neunforn, Heft 1, Thur. Politische Gemeinde Neunforn, Kanzlei, 8526 Oberneunforn